A- A A+

Wege der Moderne und Toulouse-Lautrec 2014

Unsere Exkursion nach Wien (BE- Zweig)

Am Donnerstag, dem 18.12.2014, fuhren die Klassen des BE- Zweigs 8AB und 6DB nach Wien. Diese Exkursion haben uns Herr Professor Eustacchio und Frau Professoren Blaschke ermöglicht. Um 7.45 fuhren wir von unserer Schule aus nach Wien. Nachdem wir ankamen, sind wir direkt zu unserer Führung die um 11 Uhr im Museum für angewandte Kunst stattgefunden hat, hingegangen. Bei der Ausstellung ging es um die Wege der Moderne, wir lernten die zwei berühmten und auch wichtigsten Architekten und Designer Josef Hoffmann und Adolf Loos kennen. Nachdem wir die interessante Ausstellung gesehen hatten, gingen wir mit unseren Professoren zum Stephansplatz. Von da aus hatten wir Zeit um essen zu gehen und uns Wien anzusehen. Nach der Mittagspause trafen wir uns wieder pünktlich am selben Ort. Unser nächstes Ziel war das Kunstforum. Wir hatten um ca. 14:30 Uhr eine Führung in der uns der berühmte Künstler Henri de Toulouse-Lautrec vorgestellt worden ist. Anschließend nachdem wir viel über den französischen Künstler erfahren haben, durften wir Gruppen bilden. Jeder Gruppe wurde ein Thema zugeteilt zudem man bestimmte Bilder finden sollte. Nach diesen spannenden Ausstellungen gingen wir wieder zum Bus. Um 16 Uhr fuhren wir wieder nach Graz. Für uns war es ein sehr informativer und spannender Tag. Wir sind dankbar, dass unsere Professoren uns so einen toll organisierten Ausflug gestaltet haben.

Von Floransa Hajrizi und Amela Hajrovic - 8A