A- A A+

Münchenexkursion 8B 27.10.2010 - 29.10.2010

 Am Mittwoch dem 27.10 um 5.30 begab sich die 8.b unter der Leitung von Herr Professor Eustacchio auf den Weg nach München. Nach einer fünfeinhalb stündigen Zugfahrt sind wir am Münchner Bahnhof angekommen und haben das Wombats City Hostel bezogen. Nach einer Besichtigung der Innenstadt machten wir uns auf den Weg in das atemberaubende BMW Museum. Das großzügig gestaltete Museum und die ausgestellten Modelle und das inspirierende Design alter und neuer Autos der Marke BMW erweckte in uns große Begeisterung. Nach einem kurzen Fußmarsch erreichten wir das Olympiazentrum und den 291 Meter hohen Olympiaturm. Die Aussicht ermöglichte uns einen weitläufigen Überblick über den gesamten Olympiapark und über ganz München. Zurück in der Innenstadt besichtigten wir die Wittelsbacher Residenz und das altbayrische Hofbräuhaus, das täglich bis zu 30000 Besucher mit typisch bayrischen Gerichten und Bier versorgt. Nach einem anstrengenden Tag folgte nur noch ein Besuch in der herzlich eingerichteten Hostelbar. Am Donnerstag dem 28.10.2010 machten wir uns zeitig auf den Weg in die Bavaria Filmstudios. In der 4 stündigen Führung besichtigten wir Filmsets, Kulissen, genossen eine professionelle Stuntshow und eine Filmvorführung in einem 4D Kino. Den Nachmittag verbrachten wir auf dem traditionellen Viktualienmarkt der zu Essen, Trinken und Einkäufen einlud. Die Frauenkirche überzeugte mit ihrer beeindruckenden Architektur und kunstvoller Gestaltung. In der Pinakothek der Moderne offenbarte sich uns ein Reich des Designs umfasst in einer riesigen Ausstellung voller Werke bekannter Künstler. Auch der dazugehörige Designshop verdiente an unserer Gruppe nicht schlecht.

Am letzten Tag packten wir unsere Koffer und machten uns zur Abfahrt bereit. Einige besorgten noch Souvenirs in der Stadt währenddessen die anderen die letzten Stunden in München ruhig ausklingen ließen. Um 10:30 fuhr unser Zug in München ab und nach einigen Stunden kamen wir dann am Grazer Hauptbahnhof an.