A- A A+

Der Schwerpunkt für die 7DB Klasse im Fach Atelier im Schuljahr 2012/2013 war die Kunstsparte „Neue Medien“.

Als Einstieg in diesen Bereich der Kunst beschäftigten wir uns mit den Faktoren: Inhalt, Komposition und Licht in der Fotografie. Um unser Wissen praktisch zu erproben fuhren wir am 9.10.12 ins Freilichtmuseum Stübing.  Die Vegetation und die Gebäude erwiesen sich als spannende Vorlagen für die entstandenen Fotos.

Alex Kals, Dokumentationsfotograf, besuchte die 7DB am 27.11.2012. Bei dieser Gelegenheit bot er den Schülern einen Einblick in seine Arbeit und gab Tipps, wie eigene Fotoserien konzipiert werden können.

Von 18 – 20.12.12 fuhren wir nach Wien, um uns ein Bild zu machen, wie die "Neuen Medien" in der Kunst eingesetzt werden.

Inspiriert von den Eindrücken, die wir auf der Exkursion gewonnen haben, begannen wir die Fotos aus Stübing am Computer zu bearbeiten. Die entstandenen Negativstreifen wurden ausgedruckt und im Fotolabor auf großformatigen Fotopapierbögen entwickelt.

Die fertigen Arbeiten fanden grossen Anklang bei der Ausstellung „Pixiedots“, welche im Intellexi Fortbildungszentrum von 28.5. - 28.6.2013 zu sehen war.