A- A A+

„SELFIES“ (Malerei)

Atelierwoche BE-Zweig, 6D Klasse

Wir bereiteten uns in den Unterrichtsstunden auf die Atelierwoche vor. Im Unterricht lernten wir verschiedene Maltechniken kennen und machten uns mit den Malwerkzeugen vertraut. Als Aufgabenstellung mussten wir „SELFIES“ mit unserem Handy machen und 5 Selfies bis zu einem bestimmten Datum auf die Lernplattform in ein Forum hochladen. In diesem Forum kommentierten unsere Mitschülerinnen und Mitschüler unsere Selfies. In den folgenden Atelierstunden bearbeiteten wir unsere Selfies mit einem Bildbearbeitungsprogramm, wählten einen Ausschnitt oder verfremdeten die Bilder mit verschiedenen Filtern.

Am Montag, den 4.05.2015 fuhren wir bepackt mit unseren Leinwänden, Malmaterialien und unserem Gepäck nach Schloss Limberg, bei Schwanberg. Wir richteten zuerst den Atelierraum her, besprachen die Arbeit für die ganze Woche und erkundeten das Schloss. Da wir mit dem Wetter Glück hatten, konnten wir im Freien arbeiten. Wir rasterten unsere ausgedruckten Selfies und legten auch einen Raster mit Zeichenkohle auf der Leinwand an. Anschließend übertrugen wir das Foto auf die Leinwand. Wir kamen ganz schön ins Schwitzen und das nicht nur wegen der Sonne!

Am Dienstag war dann jeder soweit, um auf der Leinwand mit Acrylfarben zu malen, jedoch hatten wir nur noch bis Donnerstag Zeit mit unserem Bild fertig zu werden. Einige standen dabei ganz schön unter Druck. Frau Prof. Blaschke und Herr prof. Eustacchio standen uns mit Rat und Tat zur Seite, halfen uns, wenn wir beim Mischen der Farben fast verzweifelten.

Schließlich und endlich wurde aber doch jeder rechtzeitig fertig. Bei einer Abschlussbesprechung präsentierten wir unsere fertigen Bilder und erhielten viel Lob von den Professoren.

Nach dem Abendessen, das wie immer ausgezeichnet war, gab es am Abend ein Lagerfeuer, mit Steckerlbrot und Marshmalows bei sternenklarer Nacht.

Am Freitag räumten wir nach dem Frühstück unsere Zimmer, packten alle Malmaterialien ein und bedankten uns bei Frau Hermann mit einem Bild von Bella, ihrem Berner Sennenhund, für die wunderbare Woche und das gute Essen.

Danke an unsere Professoren für diese schöne Atelierwoche!

Im Juni wird es noch eine Ausstellung mit unseren Bildern geben.

Mariana Savu und Jessica Striednig, 6D